Eine interessante Reise in die Vergangenheit: Unter dem Namen ABBADELUXE haben sich vier international renommierte Musiker zusmmengetan, um die legendäre Musik von ABBA aus den 70er Jahren wiederzubeleben und weiterzuentwickeln. Unsere Aufgabe dabei ist die Konzeption einer Kommunikationsstrategie und die Umsetzung in ein – so viel sei vorweg verraten – reines Veranstaltungs- und Online-Kommunikationskonzept.

Eine gute Strategie sollte einfach sein: Im Zentrum steht die neue Webseite mit einem flankierenden Blog für ABBA-Fans weltweit und einem Onlineshop für Musik und Devotionalien. Die Seite sorgt für Stimung, Blog und Shop (hoffentlich) für Traffic, Landingpages zu diversen Spezialtehemen ermöglichen Mikromarketing in den Zielgruppen der Konzertveranstalter und Unternehmen. Verbreitung finden die ‚Mini-Themenseiten‘ über Onlinekampagnen, Newsletter, Pressemitteilungen … [Mehr zu Markenkonzeption und Kommunikationsstrategie]

Sentimentale Gefühle beim Thema – und bei der Crew: bei dieser Aufgabe stammen nicht nur die ABBA-Musik und das Thema aus Jugend- bzw. vergangenen Zeiten, sondern auch die beteiligten Akteure haben sich vor vielen Jahren bereits schon einmal getroffen. Beim Auftraggeber und führenden Musiker der Tributband handelt es sich zum Beispiel um einen der ersten Kunden der Werbeagentur together concept. Damals in den 1990er Jahren haben wir ein erstaunlich cooles Poster für seine Musikschule entworfen. Auch die Projektsteuerung durch die Marketingagentur Q-Plan kommt uns wie das Revival einer intensiven Kooperation aus den 1990er und 2000er Jahren entgegen. Und last but not least ist ein äußerst begabter Freund und Texter involviert, mit dem wir jahrelang in einem ‚Dreamteam‘ für Konzeption und Strategieentwicklung eng verbunden gearbeitet haben.

Jetzt abba echt: Die deutsch/englische Homepage findet man unter abbadeluxe.com!